Meine Blog-Posts (so wie dieser hier) werden parallel im „normalen“ Web auf pixelpastor.com sowie in Facebook veröffentlicht. Ich frage mich schon länger, wo die Leute eher reagieren – in der freien Wildbahn oder in der geschlossenen Freund-eines-Freundes-Plattform. Mein Eindruck schwankt da hin und her.

Also – finden wir’s mal definitiv heraus: Lieber Leser, wenn du das hier liest, kommentiere doch mal direkt:

  • Wenn du diesen Text auf pixelpastor.com liest, nutze bitte die Kommentarfunktion im Blog.
  • Wenn du diesen Text bei Facebook liest, nutze bitte die Kommentarfunktion von Facebook.

Inhaltlich kannst du schreiben was du möchtest. Wenn du magst, gerne das was du über die Pixelpastor-Inhalte denkst (schluck). Schauen wir mal, wo es mehr Kommentare gibt. Das Ergebnis werde ich hier wieder veröffentlichen. Im Web und bei Facebook.

Und los geht’s – Kommentare ausdrücklich erwünscht!