Kategorie: ERF // Mission

Begegnungen zwischen Himmel und Erde

mg

Begegnungen beeinflussen unser Leben. Manche Begegnungen sind so besonders, dass anschließend nichts mehr ist wie vorher. In der Sendereihe „Mensch, Gott!“ bringt der ERF Menschen mit solchen lebensverändernden Erlebnissen ins Fernsehen. Sie erzählen von ihrer besonderen Begegnung zwischen Himmel und Erde und davon, wie sich ihr Leben danach verändert hat.

Zum Beispiel wie und dann von seiner Vergangenheit eingeholt wird. Oder wie Constanze Bogh in der 14. Schwangerschaftswoche erfährt, dass ihr ungeborenes Kind nicht lebensfähig sein wird. Mitten im Alltag, mitten in der Krise sind sie sind auf eine existenzielle Art und Weise Gott begegnet.

Wer solche Geschichten spannend findet, kann jederzeit on-demand Sendungen der Reihe „Mensch, Gott!“  in der ERF Mediathek ansehen. Und dann über unser Partnerprogramm mit vielen anderen mithelfen, die Geschichten Freunden, Nachbarn oder Arbeitskollegen zugänglich machen: Partner werden – Infos & kostenlose Registrierung.

Mehr

Wer bringt Grün ins Grau? Botschafter gesucht.

362830

Ich finde: Wenn Glaube glaubwürdig sein soll, muss er etwas mit dem Alltag zu tun haben. Das Potential entfalten, dass sich Dinge sichtbar zum Guten verändern.

ERF Pop hilft dabei – als christliches Radioprogramm, das diese Alltagsdimension des Glaubens sozusagen alltagsbegleitend greifbar macht. Mit guter Musik und geistliche Impulse zum Nebenherhören. Unsere Hoffnung bei ERF Pop: Wir bringen Grün ins Grau – Hoffnung in die Aussichtslosigkeit. Denn mit Jesus gibt es immer einen Weg nach vorne. Und das klingt dann so: ERF Pop Livestream

Wer mithelfen möchte, Grün ins Grau zu bringen – für seine Freunden, Nachbarn oder Arbeitskollegen, für den gibt’s jetzt das ERF Pop Botschafterprogramm. Sind Sie dabei? Hier bekommen Sie weitere Informationen und können sich kostenlos registrieren.

Mehr