Nichts motiviert Menschen so wie motivierte Menschen. Nichts motiviert Mitarbeiter so wie ein motivierter Leiter. Und umgekehrt: Wer leidenschaftlos führt, dem mag niemand wirklich folgen. Wohin auch? Wozu auch? Wenn der Chef selbst nicht begeistert ist – warum soll ich es dann als Mitarbeiter sein?

Die Fähigkeit zur Motivation mag zum Teil persönlichkeitsabhängig sein; ich glaube aber, dass niemand motivationslos auf die Welt kommt. Oder völlig lustlos eine neue Aufgabe übernimmt. Das Problem beginnt ein Stück später: Wenn ich schon eine Weile tue, was ich tue – woher kommt dann meine Motivation? Was gibt mir als Leiter Leidenschaft auf der Langstrecke?

(mehr …)

Mehr