Durst

„Ich hab Durst… Papa – ich hab so Durst“. Beim vierten, fünften Mal nervt mich mein Sohn dann doch gewaltig. Woher soll ich jetzt etwas zu trinken nehmen, während wir im Auto sitzen und zum Einkaufen unterwegs sind? Warum fragt er überhaupt so oft – hält er mich für taub, oder hält er mich für einen Rabenvater, der ihm ein dringendes Bedürfnis nicht erfüllen will?

Ich frage nach: „Denkst Du, dass ich weiß, dass Du Durst hast?“ – „Ja.“
„Denkst Du, dass ich in der Lage bin, Dir etwas zu Trinken zu geben?“ – „Ja.“
„Denkst Du, dass ich Dir gerne etwas gebe, was Du dringend brauchst?“ – „Nein.“

Als ich den Schlag gegen meine väterliche Selbstwahrnehmung überwunden habe, geht mir auf, dass ich mit Gott oft genau das gleiche Problem habe. Ich bin ziemlich sicher, dass er mich hört wenn ich bete. Ich bin ziemlich sicher, dass er alle Macht hat, mir zu geben was ich will. Ich bin mir nicht mehr ganz so sicher, dass er mir gerne gibt, was ich will…

Wenn es bei mir unterschwelliges Misstrauen Gott gegenüber gibt – dann genau an dieser Stelle…

Mehr

Das Gute Leben

Bin in The Divine Conspiracy von Dallas Willard mal wieder auf einen Edelstein gestoßen. Sinngemäß:

You have no life apart from who you are right now – you have to find the goodness of God in the life you live now.

Wie oft lebe ich im „Wenn…dann“, anstatt Gott mitten im Jetzt zu vertrauen: Wenn ich erstmal dieses Problem unter den Füßen habe… wenn ich erstmal diese Hürde geschafft habe…. dann wird mein Leben gut.

Kann es sein, dass Gott auch dann erst wirklich gut ist? Ich wünsche mir diesen Blick für die Güte Gottes – heute, hier, jetzt.

Mehr

Brückenbauer

Leidenschaftliche Predigt von Gene Appel zum Abschluss des Willow-Kongresses in Wetzlar: Wir benutzen die Balken in unseren Augen, um Mauern zu bauen und Menschen auszuschließen, die anders sind als wir – anderer Lebensstil, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Werte. Dabei wünscht sich Gott nichts mehr, dass wir diesen Balken nehmen und eine Brücke damit zu bauen zu anderen Menschen. Und sie zu lieben. Gott hat es bei uns auch getan…

Mehr