Morgen geht’s los – in Wetzlar startet der Willowcreek-Kongress „Gemeinde gemeinsam gestalten„. Bin ja eher Willow-Fan, aber gleichzeitig auch immer ein wenig skeptisch, schon aufgrund der reinen Anwesenheit berühmter Namen aufgeregt sein zu sollen. Reines Event-Christentum an sich hat schließlich noch kaum einen persönlich weitergebracht. Aber in der Kombination (und Konfrontation) von Willow-Herz mit der real existierenden Gemeindearbeit könnte es spannend werden.

Ich bin als Besucher in der Rittal-Arena dabei, und werde mir die wichtigsten Gedanken, Impulse und Anfragen in Sachen Jesusnachfolge erst durch Kopf und Herz und dann möglichst zeitnah auch durch mein Blog gehen lassen. Habe mir vorgenommen, aus der Veranstaltung heraus dreimal am Tag einen Post abzusetzen. Mal sehen wie’s klappen wird…