Wer beim Thema „Charakter“ tiefer einsteigen möchte, dem sei das Buch „Who You Are When No One’s Looking“ von Bill Hybels empfohlen (soweit ich weiß, gibt es keine deutsche Übersetzung):