Category

Kurzandacht

Echte, spürbare Wirklichkeit

Viele Sätze bleiben als theologische Richtigkeiten wirkungslos und bedeutungslos. Bis jemand sie mit ganzem Herzen in die Hand nimmt.

Weg des Glaubens

Identität, Heimat, Familie, Fundament, Orientierung.... ich glaube, manche Menschen würden fast alles dafür geben, diese Dinge zu haben

Wem Ehre gebührt

100 nach Christus: Wer sich einem anderen Herrn als dem Kaiser unterwirft, gerät in Schwierigkeiten oder sogar in Lebensgefahr. Aber Christen erleben Rückenstärkung im Gegenwind. Und davon kann ich auch heute lernen.

In Sorge und Unsicherheit

Die Dinge ändern sich, und niemand hat im Griff, in welche Richtung und wie weit sie sich ändern. In dieser Zeit hilft mir der Blick auf das, was sich nicht ändert.

Oben loben

Mir fällt es oft schwerer, Gott zu suchen und ihm zu vertrauen, wenn es mir gut geht. Wie ganzheitlich mein Glaube ist, zeigt sich nicht nur in den Tälern, sondern auch auf...

Ruhe!

Leben heißt immer Lernen – auch was den Glauben betrifft. Dabei füllen sich immer wieder einfache Symbole mit einer tieferen Bedeutung.

Leben aus Berechnung

Manchmal sind es Fragen, die darüber entscheiden, wo ich auf meinem Lebensweg abbiege. Eine dieser Fragen ist: Was habe ich davon?

Leitstrahl für das Leben

Wäre es nicht großartig, wenn es einen Leitstrahl gäbe, der mir in turbulenten Zeiten und widrigen Umständen hilft, Kurs zu halten und dort zu landen, wo ich hingehöre?
1 2 3 4 29