1 Antwort
  1. Helga L Hofmann

    Danke lieber Jörg für die Mut machenden Worte. Ich kann zur Zeit nicht genug davon bekommen. Mein Mann ist in 14 Tagen ein Jahr tot und es tut noch unbändig weh. Ich hoffe, dass Jesus mich in der Trauer hält. Ich nehme alle guten Worte und Gebete tief in mein Innerstes. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar