Optimismus ist wichtig, Wunschdenken ist gefährlich

11

Die linke Grafik habe ich im November 2020 gepostet, die rechte ist von dieser Woche. Es ist so wichtig, mehr im Blick zu haben als den Moment und seine Stimmungen!

Der Moment sagt: „Nach einem Jahr Pandemie, so vielen Kollateralschäden und Start der Impfkampagne muss jetzt doch mal Schluss sein mit Lockdowns!“ Der nüchterne Gesamtblick sagt: „Ein Lockdown ist heute noch nötiger als vor fünf Monaten.“

Man sieht im Vergleich auch, wann das Steuer losgelassen wurde (zu spät eingegriffen im Herbst 2020, zu früh gelockert im März 2021) und was für verdammt lange Bremswege eine Pandemie hat.

Wir brauchen Optimismus, um diese Krise zu überwinden – aber nicht Wunschdenken. Das ist nicht dasselbe.

Schreibe einen Kommentar