Tag

Kapstadt

Was Evangelikale weltweit wirklich denken

Schwulenfeindlich sollen sie sein, gesellschaftlich rückwärtsgewandt, gegen die Evolution zu Felde ziehen, sie suchen politischen Einfluß hinter den Kulissen – ach ja, und unter dem Deckmantel der Mission beuten sie arme Länder...

Ruf zur Tat: Cape Town Commitment

Nach intensiver Arbeit ist das Cape Town Commitment zum Lausanne-Kongress in Kapstadt endlich fertig. Eine Arbeitsgruppe rund um den britischen Theologen Chris Wright hat den beim Kongress vorliegenden ersten Teil um einen...

Post vom Kap 31 – Gott ist größer

Gott hat größer – wirklich. Größer als meine Erwartungen an diese Woche Lausanne-Kongress in Kapstadt. Ich hatte mir eine geistliche Horizonterweiterung gewünscht – erlebt habe ich geradezu eine Explosion meiner Sicht auf...

Post vom Kap 30 – Gott und Geld

Ein Schwerpunkt in den Nachmittagssessions war gestern ein Thema, mit dem sich vor allem die afrikanische Kirche zur Zeit stark auseinandersetzt – das so genannte Wohlstandsevangelium (prosperity gospel). Ausgehend von manchen amerikanischen...

Post vom Kap 29 – Zitate vom Sonntag

„No-one questions the fact that Christians in the 21st century are involved in spiritual warfare – if only by being attacked“ – Ramez Attalah, Ägypten „If you don’t pray, you are saying...

Post vom Kap 28 – Was von Kapstadt übrig blieb

Ich habe viel gelernt in dieser Woche in Kapstadt, und vieles davon lässt sich nur schwer in Worte fassen. Folgende nicht gewichtete Eindrücke werde ich im Vergleich zu meiner bisherigen Situation in...

Post vom Kap 27 – Das größte Hindernis für Evangelisation

Einer der besten Referate des Kongresses kam gestern vom Briten Christ Wright, einem der theologischen Vordenker der Lausanne-Bewegung hinter den Kulissen. In seinem Vortrag über das „größte Hindernis für Evangelisation“ brachte er...

Post vom Kap 26 – Begegnungen

Einen großen Teil meiner Kongress-Erfahrungen machen die persönlichen Begegnungen aus. Manche davon geschehen eher organisiert, wie z. B. in meiner Tischgruppe, in der wir durch die gesamte Kongresswoche hindurch in gleicher Zusammensetzung...

Post vom Kap 25 – Warum, Lausanne?

Auf mehrfachen Wunsch aus der Facebook-Community hier ein paar Sätze dazu, welche strategischen Ziele der Lausanne-Kongress 2010 in Kapstadt über die persönlichen Erfahrungen der Teilnehmer hinaus verfolgt: Lausanne 74 war die Geburtstunde...

Post vom Kap 24 – Gras auf dem Pfad

Nach einem Blick auf Christus (Montag und Dienstag) und die Welt (Mittwoch und Freitag) nimmt der Lausanne-Kongress an den letzten beiden Tagen die Gemeinde Jesu selbst in den Blick. Schwerpunktthema heute: Integrität....
1 2 3 4