Sklaverei, das war ein fürchterliches Unrecht, das heute zum Glück überwunden ist und dessen Narben langsam verheilen – richtig?

Falsch.

  • Man schätzt, dass heute weltweit 27 Millionen Menschen in Sklaverei leben. Das sind mehr als doppelt so viele wie zur Hochzeit des Sklavenhandels von Afrika nach Amerika.
  • Menschenhandel ist nach UN-Berechnungen das zweitlukrativste illegale Geschäft der Welt – Gesamtumsatz 32 Milliarden Dollar pro Jahr.
  • Jedes Jahr werden etwa 1,2 Millionen Kinder gehandelt, sagt UNICEF. Das bedeutet: Alle 30 Sekunden wird ein Kind verkauft.
  • Die allermeisten modernen Sklaven werden zu Arbeit gezwungen oder sexuell ausgebeutet.

Und das sind nur Zahlen. Hinter jeder steht ein Schicksal:

Mehr Infos und konkrete Handlungsmöglichkeiten gibt’s z.B. bei love146.org.

Mehr