Entdeckungsreise zur Quelle des Lebens

Wer Durst hat, dem werde ich umsonst von dem Wasser zu trinken geben, das aus der Quelle des Lebens fließt.

Dieser Satz klingt fast ein bisschen nach Werbung für ein Mineralwasser. Wenn ich mich aber näher mit diesem Satz beschäftigte, führt er mich in eine Entdeckungsreise zu Grundfragen unseres Lebens. Und er zeigt ein Bild der Zukunft, die eines Tages Wirklichkeit sein wird. Folgen Sie mir also auf eine kleine Entdeckungsreise? (mehr …)

Mehr

Einsichten aus einer unsicheren Welt

In den letzten Jahren scheint unsere Welt aus den Fugen geraten zu sein. Das Gegenüber zweier großer Supermächte mit ihren jeweiligen Verbündeten ist einer unübersichtlichen Welt gewichen, in der eine Supermacht die andere ablöst und kleinere Länder zwischen die Räder zu geraten drohen. In der Geschichte gab es solche Phasen immer wieder. So wird im Alten Testament eine Zeit geschildert, in der auf die Supermacht der Assyrer erst die Babylonier folgen und darauf das Großreich der Perser.

Und mit dem Zusammenprall machtpolitischer Interessen ging damals immer auch ein Zusammenprall verschiedener  Gottesbilder einher: Welche Macht würde sich behaupten? Und: Welcher Gott, welche Gottesvorstellung würde sich durchsetzen? (mehr …)

Mehr