Mit Gott auf Tuchfühlung

Kennen Sie das Bild aus der Sixtinischen Kapelle im Vatikan? Das, wo sich Gott und Mensch die Arme entgegenstrecken und sich beinahe mit den Fingerspitzen berühren? Auch wenn Sie noch nie in Rom waren, haben Sie das bestimmt schon gesehen, denn das Deckenfresko von Michelangelo ist eines der am häufigsten reproduzierten Kunstwerke der Welt.

Michelangelo hat mit seiner Darstellung eine widersprüchliche Empfindung getroffen, die viele Menschen teilen: Zwischen Gott und Mensch herrscht Distanz – und doch sind Gott und Mensch aufeinander bezogen, fast auf Tuchfühlung. Das haben Menschen schon Jahrtausende vor Michelangelo erlebt. Nicht in Rom, sondern in der Wüste rund um den Berg Sinai. (mehr …)

Mehr

Gleiches Recht für Alle

Gleiches Recht für alle! So lautet ein wichtiger Grundpfeiler des modernen Rechtsstaats. Alle Menschen sind Recht und Gesetz in gleicher Weise unterworfen, unabhängig von ihrem Ansehen bei Anderen, ihrer Machtposition in der Gesellschaft und ihrem persönlichen Besitz.

Machen wir uns nichts vor – seit es uns Menschen gibt, versuchen wir gut dazustehen, zu behalten was wir haben, uns einen Vorteil zu verschaffen. Wer bekommt das größte Stück vom Kuchen ab, die meiste Aufmerksamkeit der Lehrerin, die Beförderung im Büro? Wer fährt das bessere Auto, bucht den schöneren Urlaub, hat die attraktivere Figur?

Zum Problem wird mein Streben nach „mehr“ und „besser“ dann, wenn es mit dem Streben meines Mitmenschen kollidiert. Dann ist Konfliktlösung angesagt: Wer ist im Recht? Was ist richtig? (mehr …)

Mehr

Stunde Null – Podcast

Stefan Hund ist evangelischer Krankenhauspfarrer, Coach und vieles mehr – unter anderem kreiert er den Podcast „Stunde Null“, in dem er Führungskräfte zu ihren „Phönixmomenten“ interviewt – also zu entscheidenden Wegmarken ihrer persönlichen Reise.

Neulich war ich in Stefan Hunds Podcast zu Gast, die entsprechende Folge gibt es hier anzuhören.

Interessant finde ich auch sein Projekt, das Format der aus der Startup-Szene bekannten „FuckUp-Nights“ einmal auf Themen der persönlichen Lebensgeschichte zu übertragen.

Mehr über Stefan Hund.

 

Mehr