Tag

Gesellschaft

Wieviel Zukunft hat das Christentum?

„Glaube ist Privatsache“ – schon mal gehört? Schon mal gesagt? Schon mal geglaubt? Die große Bewegung von Christus über die Christen zum Christentum hat Mitmenschen wie Machtstrukturen immer wieder herausgefordert. Manche der so...

Warum „christlich“ keine gute Marke ist

Eine gute Marke ist profiliert, sagen Marketingfachleute. Sie ist mit einer beabsichtigten Bedeutung „aufgeladen“. Sie vermittelt eine klare Botschaft: Jeder weiß, was sie bedeutet. Das alles ist die Marke „christlich“ nicht. „Christ“...

Die Angepassten retten uns nicht

“The saving of our world from pending doom will come, not through the complacent adjustment of the conforming majority, but through the creative maladjustment of a nonconforming minority.” Hat Martin Luther King...

Alles wird Touchscreen

Kinder sehen manche Dinge besser als Erwachsene. Unverfälscht, unsortiert, unvoreingenommen. Jahrzehnte Lebenserfahrung geben uns Erwachsenen Intuition für unzählige Entscheidungen des Alltags. Und gleichzeitig versperren sie manchmal den Blick auf Neues – weil...

Adenauer und die Superhelden

Früher war alles besser – da hatten wir noch Politiker von Format. Die wussten was sie wollten und nahmen auch mal Gegenwind in Kauf. Die ließen sich nicht von den Märkten einschüchtern...

54 Milliarden Minuten im Mai

… so viel Zeit haben alleine US-Amerikaner dieses Jahr bei Facebook verbracht. Viermal mehr Zeit als bei Google. Übrigens haben Frauen daran einen Anteil von 62%. Mehr aktuelle Fakten über die Nutzung...

7 Minuten quergedacht

Warum Leiterschaft etwas völlig anderes ist als Management, warum Fabrikenheute immer weniger Profit abwerfen, und wie man in der digitalen Welt von morgen erfolgreich sein kann – ein kurzes Interview mit Autor...

Die Macht der Vielen

Die Macht der Vielen ist wieder da. Nicht mehr im Sinne des marxistischen Klassenkampfes, fein säuberlich eingeteilt in gesellschaftlichen Gruppen je nach ihrem Zugang zu den Produktionsmitteln des Wirtschaftskreislaufs, die gegeneinander um...

Knigge 2.0

Wenn ein Handygespräch in einem Funkloch abbricht – welcher der Gesprächspartner macht dann den erneuten Anrufversuch? Was darf mein Chef bei Facebook über mich erfahren und was nicht? Wie vermeidet man Missverständnisse...

Frischer Zugang zum alten Text

Manche Sachen kennen wir so gut, dass sie langweilig sind. So gut, dass wir ihre Brisanz nicht mehr wahrnehmen, uns ihre Relevanz entgeht, der Glanz fast unsichtbar geworden ist. So geht es...
1 2 3 6