In unserer Gemeinde führen wir gerade ein intensives Leiterschaftstraining durch. In der letzten Einheit haben wir gemeinsam über Kommunikation und Abläufe in Teams nachgedacht. Die Teilnehmer des Trainings haben dabei ihre Erwartungen an Leiter in 20 Punkten zusammen gefasst. Sehr herausfordernd für alle Leiter – aber klar, offen und ehrlich auf den Punkt gebracht.

Hier sind sie – die 20 Gebote der Team-Kommunikation für Leiter:

  1. Du sollst eine positive Stimmung bei deinen Mitarbeitern verbreiten
  2. Du sollst deine Mitarbeiter loben und wertschätzen
  3. Du sollst deinen Mitarbeitern zuhören und nachfragen
  4. Du sollst zu jedem Mitarbeiter eine Beziehung pflegen
  5. Du sollst für jeden Mitarbeiter jederzeit ansprechbar sein
  6. Du sollst für regelmäßige Gesprächsrunden sorgen
  7. Du sollst dein Team kennen
  8. Du sollst Aufgaben den Gaben entsprechend verteilen
  9. Du sollst positiv motivieren
  10. Du sollst ein Vorbild sein
  11. Du sollst ehrlich sein
  12. Du sollst sagen was du tust und tun was du sagst
  13. Du sollst lernbereit sein
  14. Du sollst konkret und zielorientiert reden
  15. Du sollst freundlich und vertrauensvoll kommunizieren
  16. Du sollst klare Entscheidungen treffen
  17. Du sollst Konflikte nicht ungelöst lassen
  18. Du sollst mit Informationen verantwortlich umgehen
  19. Du sollst dich selbst hinterfragen
  20. Du sollst positiv über deine Mitarbeiter reden

Leiter und Nicht-Leiter: Was denkt ihr? Offen für Kommentare…